Gewolltes informationsvakuum zur OASE

In seinem Leserbrief beschuldigt H.J. Lüthi die Obersiggenthaler Behörden der drohenden OASE-Verkehrslawine tatenlos entgegenzusehen. Während er mit seinen Befürchtungen, dass Obersiggenthal mit einem Autobahnzubringer durch die Gemeinde via geplanten  Martinsbergtunnel im Verkehr ersticken würde, absolut richtig liegt, hat sein Aufbegehren den falschen Adressaten. Auf politischer Ebene läuft in der Gemeinde nämlich einiges: Der Gemeinderat hat […]